Haus des Kindes in Gol├čen

Zusatzinformationen, die auf Smartphone NICHT angezeigt werden

 

Konzeption_Haus_des_Kindes.pdf

 Aufnahme und Eingewöhnung

Die Aufnahme der Kinder erfolgt nach Abschluss eines Betreuungsvertrages mit dem Amt Unterspreewald. Für die Vergabe der  Krippen-, Kita-,und Hortplätze ist ausschließlich der Träger zuständig.

Nach Abschluss des Vertrages melden die Eltern ein Aufnahmegespräch bei der Kita-Leitung im "Haus des Kindes" an. Hier werden, neben einer Führung durchs Haus, alle hausinternen Fomalitäten geklärt.

 

Mit der Aufnahme Ihres Kindes beginnt die zweiwöchige Eingewöhnungszeit. Diese gestaltet sich nach dem "Berliner Eingewöhnungsmodell". Die ersten zwei Tage der Eingewöhnungszeit sind in die Nachmittagsstunden gelagert, so dass Ihrem Kind eine wenig stressbehaftete und ruhige Atmosphäre geboten werden kann. Das Kennenlernen der neuen Lebenswelt wird Ihrem Kind somit erleichtert.

 

 

 

 

 

Impressum   © HdK Golßen
Startseite    Kontakt